Heilerausbildung – Ausbildungsunterschiede

Die Heiler Ausbildung besteht aus dem Practitioner und dem Teacher. Bei der Christian Haß Ausbildung zum holistischen Heiler bekommst Du ein individuelles Training und persönliche Betreuung bei den spirituellen Anleitungen und weiteren spirituellen Fernkursen innerhalb meiner Spirit School.

Grundsätzlich nehme ich mir Zeit für jeden Schüler, der bei mir/mit mir in der Tiefe heilen möchte. Du gehst die spirituellen Ausbildungen in deinem Tempo und nach deinen Möglichkeiten.

Ablauf der Ausbildung

Begonnen wird mit dem Practitioner. In 12 Terminen lernst Du Holy Spirit Healing vollständig anzuwenden. Danach beginnt das eigentliche Lernen, du beginnst mit Dir selbst zu arbeiten. Jetzt kann sich Alles setzen und Du kannst persönliche Erfahrungen sammeln.

Zwischen dem Practitioner und Teacher sollten mindestens ein halbes Jahr Pause liegen. Wenn Du dich berufen fühlst einen Schritt weiterzugehen, wirst Du es in deinem Herzen spüren, und die dafür benötigten Entwicklungen vollzogen haben.

In der Zwischenzeit nutzen wir den Zeitraum für die Geistheiler Ausbildung. Du bekommst eine 1 zu 1 Betreuung zu allen Inhalten, die nötig sind, sodass Du holistischer Heiler werden kannst. Dazu gehören:

Gleichzeitig erhältst Du die optimale Förderung die für den Beginn und Absolvierung des Teacher nötig ist. Wenn die Stimme in deinem Herzen, im Einklang mit meiner Intuition ist, steht dem Beginn nichts mehr im Wege. Auch diese Ausbildung gehst Du in deinem Tempo und mit deinen Möglichkeiten.

Mit Abschluß der letzten Ausbildung bist Du holistischer Heiler.

© 2007 - 2022 Christian Haß | Made with LOVE!