Kann jeder Holy Spirit Healing lernen?

Ja, sie kann von jedem erlernt werden, unabhängig vom Alter, Herkunft oder sonstigen Dingen. Aber nicht von allen zur gleichen Zeit. Das liegt an der geistigen Entwicklung des Menschen selbst. Wir entwickeln uns über verschiede Konzepte. Sich all seinen Ängsten zu stellen, dazu ist jetzt nicht jeder gemacht. Ich möchte Dir ein paar Punkte aufzeigen, die maßgeblich wichtig sind:

  • Der Wunsch sich wirklich entwickeln zu wollen. Oft meint der Kopf ja, das Unbewusste aber nein.
  • Mit Allem ins reine zu kommen.
  • Zu 100 Prozent für Alles die Verantwortung zu übernehmen.
  • Den Mut haben, sich allem in der Vergangenheit geschehenen zu stellen.

Da die Arbeit mit Holy Spirit Healing an die Substanz der persönlichen Erfahrungen gehen kann, ist es nur bedingt, geistig instabilen Menschen zu empfehlen. In einem solchen Fall ist es sinnvoll und ratsam erst die entsprechenden Belastungen aus dem Weg zu räumen, da ein festes Fundament die Basis sein sollte, für jede Art von geistiger Entwicklung.

Ich führe gerne  mit jedem, der sich für die Heil- und Bewusstseinsmethode interessiert ein ausführliches Gespräch, mache eine Behandlung um Fragen zu klären, und um eventuelle Steine aus dem Weg zu räumen.

© 2007 - 2021 Christian Haß